Suchfunktion

Akupunktur (Zentrale)


nach dem NADA-Protokoll (National Acupuncture Detoxification Association)
Die JVA Heimsheim bietet seit 2002 Suchtakupunktur nach dem NADA-Protokoll an. Es handelt sich dabei um Ohr-Akupunktur zur Reduzierung von

  • Suchtdruck (craving)
  • Innerer Unruhe und Spannung
  • Restsymptomen nach körperlichem Entzug
  • Schmerzen

Außerdem geht es darum ein Gleichgewicht des vegetativen Nervensystems in cleanem / trockenem Zustand zu fördern.
Akupunktiert wird in Gruppen von maximal 8 Personen im Gruppenraum der Abteilung E 3.
Die Teilnahme ist freiwillig. Die Anmeldung erfolgt über den Arzt oder den Sozialdienst der Abteilung E 3.

Fußleiste