Suchfunktion

Angebot für behandlungswillige Gefangene mit Suchtmittelproblematik (Zentrale)

 Im Unterkunftbereich E 3 wird für motivierte Strafgefangene mit Suchtmittelproblematik, die clean und/oder trocken sind und sich stabilisieren wollen oder langfristig clean und/oder trocken werden wollen, eine spezielle Behandlung angeboten.

Die Verlegung erfolgt über die Vollzugsplanung oder Bewerbung seitens der Inhaftierten.
Das E 3 - Konzept sieht besondere Behandlungsmaßnahmen zur Therapievorbereitung vor. Für diese Abteilung steht eine eigene Selbsthilfegruppe für Suchtkrankenhilfe Freundeskreis E 3 zur Verfügung.
 Inhaftierte der Abteilung E 3 werden  bevorzugt eingeteilt in die Therapievorbereitungsgruppe und Suchtakupunkturgruppe.
Außerdem können sich Strafgefangene, die keine Suchtmittelproblematik aufweisen bewerben oder über die Vollzugsplanung vorgeschlagen werden. Über eine Verlegung entscheidet das Behandlungsteam der Abteilung E 3.

Fußleiste