Suchfunktion

Hauptschulkurs Außenstelle Jugendstrafanstalt Pforzheim

Vermittlung und Wiederholung des Lehrstoffes der Hauptschule mit dem Ziel der Schulfremdenprüfung zum Erwerb des Abschlusszeugnisses der Hauptschule.

Kursvoraussetzungen:
Insassen ohne Hauptschulabschluss oder Insassen mit Hauptschulabschluss ohne Fremdsprache.
Eventueller Therapiebeginn erst nach der Prüfung.
Voraussichtliche Entlassung oder Abschiebung nach Abschluss des Kurses.

Vollzeitunterricht nach Stundenplan.

Unterrichtsfächer:
Deutsch
Mathematik
Gemeinschaftskunde/Wirtschaftslehre
Biologie
Englisch
Sport und die Prüfungswahlfächer Sport, Musik, Kunst oder Technik

Ausbildungsdauer :
Von September bis Februar Teilnehmerzahl: maximal 24 Schüler aufgeteilt auf zwei Gruppen.
Februar bis Juni eine Kleingruppe, Nachzügler: schwächere Schüler, deren Strafe lang genug ist

 

Fußleiste