Suchfunktion

Schulische Bildung

Der Schwerpunkt der schulischen Ausbildung im Jugend- und Erwachsenenvollzug ist die Ermöglichung der Absolvierung der Hauptschulabschlußprüfung im Rahmen der Schulfremdenprüfung und der Elementarunterricht.

In der rechten Spalte sehen Sie die einzelnen Angebote

Berufliche Ausbildung

  • Mit einem Hauptschulabschluss kann hier in einer 2-jährigen Ausbildung
    der Beruf des Maschinen- und Anlageführers erworben werden.
    Mehrmals im Jahr findet eine Ausbildung zum Erwerb
    des „Gabelstaplerführerscheins“ statt.
  • Zur Vermittlung von Kenntnissen im Microsoft-Office
    (Excel, Word, Access, Publish, PowerPoint) finden im Jahr mehrmals
    Kurse mit einzelnen Modulen statt.
  • In immer wieder angebotenen Kursen kann der europäische
    MAG-Schweißerpass erworben werden.

Fußleiste